Multimediawerkstatt

Die Multimediawerkstatt ist für alle Ateliergruppen während der jeweiligen Kurszeiten zu nutzen.
Hier steht das kreative Gestalten mit digitalen Medien im Mittelpunkt. PC, Fotokamera, Mikrofon, Tablet oder Trickbox stehen dafür zur Verfügung. Außer mit Fotobearbeitungs-, Zeichen- und Malprogrammen, kann mit verschiedenen Collage-, Klang-, Video- und Stop-Motion-Apps experimentiert werden. Außerdem steht ein Plotter zur Herstellung von eigenen Aufklebern, Schablonen und Applikationen zur Verfügung. Mini-Roboter laden zum spielerischen Konstruieren und Programmieren durch Zeichnungen ein.

Dabei konkurieren digitale und analoge Verfahren nicht miteinander, sondern ergänzen und befruchten sich gegenseitig. Das Experimentieren mit neuen Möglichkeiten und das Erlangen technischer und digitaler Kompetenzen erweitert den Gestaltungsraum um zusätzliche Werkzeuge und Methoden.

In den selbstgewählten Projekten der Kinder werden sowohl ästhetische als auch medientechnische Problemlösungen vermittelt, sowie die eigenständige und kreative Auseinandersetzung mit medialen Bild- und Sprachwelten gefördert. Darüber hinaus wird ein Bewusstsein für den sinnvollen Einsatz von digitalen Anwendungen und technischen Möglichkeiten für die Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen und Projekte vermittelt.

Auf einem eigenen You Tube - Kanal der Kunstschule können selbsthergestellte Stop-Motion-Filme veröffentlicht werden :
Trickfilmstudio Artefix