Projekte und Veranstaltungen 2021

Gedankenblitze, Wortgewitter und Bilderfluten

Im Rahmen des "Aufholpakets für Kinder und Jugendliche" gab es im November und Dezember eine Werkstatt rund ums Buch für Kinder ab 8 Jahren. Dabei ging es um: Papier schöpfen, binden, kleben, falten, stempeln und drucken, kritzeln, schnipseln, malen und zeichnen. Es entstanden Bücher von klitzeklein bis riesengroß! Bei der Buchstabenjagd entstanden Geschichten und Gedichte, als Comic, Fotostory, Bilderbuch, Klappbuch, Graphic Novel, Pop-Up-Buch.

Kooperation mit der Mira-Lobe -Schule

Im Rahmen des niedersachsenweiten Programms SCHULE:KULTUR! DREI in Niedersachsen kooperierte die Kunstschule mit der Mira-Lobe Förder- und Oberschule in Hannover in dem Projekt: Werk:statt:Pause.
Mehr Infos

Kunst im Frei-Raum

Als interaktive Installation stand im Sommer auf dem Hof vor der Kunstschule KunstWerk ein besonderer "Frei-Raum" in Form eines begehbaren Pavillons. Das Äußere des sechseckigen Raums war zunächst mit Goldband umwoben, im Inneren befand sich das goldene Buch, in dem alle Besucher*innen ihre Zukunftsträume und ganz persönliche Aussichten in geschriebener Form oder als Zeichnung hinterlassen konnten. In einem zweiten Zeitraum wurde aus dem "Pavillon für glänzende Aussichten" ein "Lichtspielhaus". Der nun mit transparenter Folie umspannte Pavillon wurde nun von den Besucher*innen durch viele verschiedene Farbfolienelemente nach und nach in ein kaleidoskopartiges Gebilde, mit wechselnden Farbspielen verwandelt .

Land-Art Projekt an der Grundschule Wettbergen

Unter dem Motto, „ Natur erleben, Farben und Formen entdecken“, widmeten sich Schüler*innen der zweiten Klassen, jeweils zwei Tage lang der Natur und den vielfältigen Materialien die ein Wald liefert. Bei einer Exkursion wurden geeignete Materialien gesammelt, sortiert und geordnet als Fundus für weitere kreative Prozesse. Gearbeitet wurde außerdem in den Werkräumen der Grundschule.
Das Projekt wird durch die Landeshauptstadt Hannover, im Rahmen des Programms: Netzwerk für kulturelle Bildung im Stadtbezirk Ricklingen/Wettbergen gefördert.