bilden mit Kunst ...

Gestalten und formen, erfinden und bauen, sammeln und forschen, modellieren und fotografieren, experimentieren und fantasieren. Und malen und zeichnen auch ... In Kursen und Workshops, in Ferienaktionen, Projekten und Fortbildungen oder auf Kindergeburtstagen.
Die Landeshauptstadt Hannover bezuschusst im Rahmen des "Hannover Aktiv Passes" die Kursgebühr in der Kunstschule KunstWerk e.V. Diese Ermäßigungsregelung wird bei Vorlage des Passes ganz unkompliziert gewährt. Wir helfen Ihnen gern, alle Anfragen werden von uns vertraulich behandelt.
Bilden mit Kunst für Kinder ab 4 Jahren, Jugendliche und Erwachsene.
Seit 1987 In der Kunstschule KunstWerk!
Zur Galerie

Einfälle statt Abfälle!

Handwerk, Industrie, Handel und Pädagogik bilden ein Netzwerk für schöpferisches Denken. Die NetzWerkstatt einfallsreich fördert in Anlehnung an die Reggio-Pädagogik das selbsttätige Lernen nachhaltig. Die NetzWerkstatt einfallsreich ist ein Kooperationsprojekt der Kunstschule mit:
nifbe-Regionalnetzwerk Mitte
nifbe-Regionalnetzwerk Südost
Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Bildung und Qualifizierung
HAWK Hildesheim
Leibniz-Universität Hannover
Weitere Informationen und Termine finden Sie hier.

kunst.handlung

Die kunst.handlung bietet ein reichhaltiges Sortiment an mobilen Kunst-Aktionen für Erwachsene und Familien. Wir regen die Besucher Ihrer Veranstaltung dazu an, gemeinsam künstlerisch aktiv zu werden. Wir schaffen Begegnungen mit Erinnerungseffekt: mit Kunst in Form von einprägsamen Erlebnissen und Ergebnissen zum Mitnehmen.
Wir kommen auf Veranstaltungen aller Art z.B.: auf Kultur - oder Sportveranstaltungen, auf Märkte und Straßenfeste, auf Betriebsfeiern sowie in Einkaufszentren sowohl drinnen als auch draußen. Wir entwickeln gerne weitere maßgeschneiderte Angebote speziell für Ihre Veranstaltungen.  Rufen Sie uns an: 0511/ 88 88 49
Alle Termine und Neuigkeiten finden Sie auch in facebook.

Gemeinnützig und vernetzt ...

Die Kunstschule KunstWerk ist ein gemeinnütziger Verein und Mitglied im Landesverband der Kunstschulen in Niedersachsen und mit der kunst.handlung im kre|H|tiv Netzwerk Hannover . Wir bieten Kurse und Projekte im kreativ-künstlerischen Bereich an. Gearbeitet wird mit unterschiedlichsten Werkzeugen und Materialien. Da es beim künstlerischen Gestalten nicht um das Finden der einen richtigen Lösung eines Problems geht, werden Aktivitäten wie Ausprobieren und Suchen nach eigenen Lösungen gefördert. Das Fehlen von Leistungsnormen bewirkt eine stressfreie, entspannte und lustbetonte Atmosphäre. Das gemeinsame Gestalten mit Anderen vermittelt darüber hinaus wertvolle Kommunikationserfahrungen und fördert die soziale Kompetenz.

Kunst. Die ganze Palette ...

Kurse: In fortlaufenden sowie zeitlich begrenzten Kursen wird eine kontinuierliche pädagogische Arbeit geleistet, die bei kleiner Gruppengröße (max. 10 Personen) die individuelle Betreuung der Teilnehmer ermöglicht. Wir bieten offene Situationen an, in denen jeder seine eigenen Möglichkeiten entdecken und weiterentwickeln kann.
Projekte: Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit sind Projekte, die das Erlernen unterschiedlicher künstlerischer Techniken im Zusammenhang mit einem besonderen Thema ermöglichen.
Kindergeburtstag: Als besonderen Service bieten wir die Buchung von verschiedenen Workshops als Kindergeburtstagsaktion an.
Zur Galerie


Fortbildung - Neue Termine ab 11.2016

Ästhetisches Lernen ist das erste Lernen überhaupt und Voraussetzung für alle weiteren Lernprozesse. In einem Basismodul werden Ihnen die Grundlagen ästhetisch künstlerischer Prozesse vermittelt. Im Vordergrund steht dabei Ihr Erleben der Potenziale der Kunst, mit denen Sie für sich „Kreativität als pädagogische Haltung“ entdecken können. In den anschließenden Wahlmodulen verbinden wir die Methoden und Gestaltungsprozesse ästhetischer Bildung gezielt mit aktuellen Schwerpunkten der frühkindlichen Bildung. Damit erhalten Sie konkrete Anregungen zu einer alltagsintegrierten ästhetischen Bildung. Die Fortbildungsinhalte bauen auf dem Bildungsverständnis des Niedersächsischen Orientierungsplans auf. Entwickelt mit dem Landesverband der Kunstschulen in Niedersachsen e.V. und der Agentur für Erwachsenenbildung
Flyer / Infos und Termine
 /  Anmeldeformular /  Anmeld. bis 31.10.2016 

Fortbildungen ...

KiK- Kunstschule in Kindertagesstätten und Grundschulen
Im Rahmen der aktuellen Diskussionen um Bildungsstandards in Kindertagesstätten werden immer mehr Anforderungen bezüglich des Erwerbs von Schlüsselkompetenzen gestellt. Durch die Schulung der Wahrnehmung und die Anregung zum selbstständigen Experimentieren sollen der Forschergeist geweckt und kreatives Handeln gefördert werden.
Gerade im Bereich der ästhetischen Bildung besteht eine Vielzahl von  Möglichkeiten diese elementaren Lerninhalte miteinander zu verknüpfen. Erfahrungen aus der Kunstschularbeit zeigen, dass sich im Rahmen von Projekten besonders gut auf die Bedürfnisse bezüglich der Selbstbildung von Kindern eingehen lässt.
Wir bieten spezielle Fortbildungsveranstaltungen für Erzieherinnen in Kindergärten an.

Das Team

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

In der Kunstschule KunstWerk arbeiten qualifizierte Fachkräfte mit einer Ausbildung in einem künstlerischen und pädagogischen Beruf. Links sehen Sie das Team der Kunstschule (vlnr): Gerald Dreger, Britta Schiebenhöfer, Katrin Mohr, Anja Busse, Irene Kampczyk, Elke Lückener, Stefanie Monecke und Gerd Kösters.
Auf dem Foto fehlen: Katrin Tavernini und Maria Fieseler-Rochat  Foto.






Unterstützung ...

Die Kunstschule KunstWerk e.V. wird von der Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Kultur institutionell gefördert.

Kunstschule KunstWerk e.V   |    Krausenstraße 35  |   30171 Hannover  |   0511/ 888849  |   info@kunstschule-kunstwerk.de